And another…

 …Song of the week.
Eigentlich sollte an dieser Stelle ein ganz anderer Song stehen, den ich mir schon vorher ausgedacht hatte.
Aber…
Mehr…
…da mich gerade die Nachricht erreichte, dass morgen die PES2010 Demo erscheint, muss ich erneut einen Fussball-Song vorstellen. Was liegt da nach nächster Woche näher als das original Intro zu Captain Tsubasa ?

Captain Tsubasa Opening
Was soll ich dazu noch sagen ?
Wer das nicht kennt ist ein riesen Arschloch und hatte keine Kindheit !
Und um dabei den Bro-Code zu zitieren.
„A Bro cares about sports, even if he doesn’t“

Bro-op Brawl – Round 1

Letztes Wochenende wars soweit, Lupe, Faiben und meine Wenigkeit fanden uns in Faibens Wochenendresidenz ein und verbrachten den Freitagabend mit einer bunten Palette PS2 Beat’em’Ups und Fruchtsaft.

Da wir bisher weder Opener noch Intro oder ähnliches haben kommt jetz ohne großes Blabla die erste Runde, Streetfighter 2.
Mehr…

Es ist ne recht rohe Fassung, und manche Fades stimmen absolut nicht, aber das geht auf meine Kappe und mangelhaftes QC. ;D

Forza Motorsport 3 endlich Gold und Demo Datum

Endlich ist es so weit. Forza Motorsport 3 hat endlich Goldstatus erreicht und geht in Produktion. Das macht die Wartezeit bis zum 23.Oktober zwar auch nicht kürzer, aber immerhin ist ein verschieben des Releases so sehr unwahrscheinlich. Was ich persönlich enorm gut finde.
Aber das is noch nicht alles an guten Nachrichten. Denn, wie die Jungs von Turn10 verlauten ließen ist eine Demo ist auf dem Weg und soll am 24. September auf dem XBL Marketplace landen.
Mehr…
Die fahrbare Strecke in der Demo ist der Camino Viejo-Kurs in den spanischen Bergen, welche auch schon aus diversen Trailern und auch von der Gamescom bekannt ist.
Außerdem werden fünf verschiedene Sportwagen zur verfügung stehen, mit denen man sich ordentlich austoben darf.

  • 2007 Porsche #80 Flying Lizard 911 GT3-RSR
  • 2010 Audi R8 5.2 FSI quattro
  • 2009 Ferrari California
  • 2008 Mitsubishi Lancer Evolution X GSR
  • 2009 Mini John Cooper Works

Ich hoffe dass man auch nen Blick auf den Foto-Modus und den Replay Editor werfen kann. Vielleicht auch noch auf den Design part, aber da rechne ich eher weniger mit.

I’ts time for another…

…Song of the week.
Dieses mal hab ich ein besonders kurzes Stück ausgesucht. Vl liegt es daran dass heute Länderspiel ist, vl aber auch einfach daran dass ich heute morgen mit diesem Lied unsanft geweckt wurde. Jedenfalls handelt es sich um ein Lied aus dem Fussball-Bereich. Und nein ich meine nicht DIESES obwohl ich mir das für ein nächstes mal durch den Kopf gehen lassen könnte.
Mehr…
Es handelt sich um den schönsten Song aus der genialen Serie „Captain Tsubasa – Roald to World-Cup 2002“ oder auch 2006 wenn man der deutschen Version glauben darf. Jedesmal wenn ich dieses Lied höre sehe ich Leute mit schwarzen Haaren und großen augen auf einem Fussballplatz rennen welcher der Perspektive nach auf einer Kugel gebaut worden ist. Und jedesmal brauchen sie mit dem Ball mindestens 10 min von der einen Seite zur anderen zu laufen. Es muss sich also um den größten kugelförmigen Fussballplatz der Welt handeln. Trotzdem ist dieses Lied überaus motivierend und geht einfach nur ab.
TOPSPIN

Game- und To-do-list

Immernoch work in progress, und offensichtlich nicht fertig geworden^^

Mehr…
Und los: (ohne irgendeine Ordnung)

Call of Duty 3
Call of Duty 4
Eternal Sonata
Viva Pinata 2: Trouble in Paradise
Mirrors Edge
Too Human
Alone in the Dark 5
Dead Space
Test Drive Unlimited
Guitar Hero 2
Guitar Hero 3
Rock Band
The Elder Scrolls IV: Oblivion
Pure
Burnout Revenge
Burnout Paradise
PGR 3
PGR 4
Bioshock
The Darkness
Crackdown
Amped 3
Need for Speed: ProStreet
NBA Homecourt
Final Fantasy XI
XBL Arcade Collection Vol.1
Grand Theft Auto IV
Prince of Persia
Assassins Creed
Shaun White Snowboarding
Beautiful Katamari
Colin McRae’s DIRT
FarCry 2

Coming Up:
Need for Speed: Shift
Halo 3: ODST
Brütal Legend
Forza Motorsport 3
Borderlands

Eventuell:
WET
Stoked
DIRT2

Allgemeiner Video-Host Quality Check

So, also nach der ganzen hin und her uploaderei denk ich mal dass wir jetz bei Vimeo und Youtube bleiben. Viddler is mit seinem 500mb/Monat Limit einfach zu beschränkt.
Bei Youtube steht zwar das 10minuten Limit, aber das is für die meisten Sachen ja vollkommen okay. Vimeo hat n 500mb/Woche Limit, aber dafür kein Zeitlimit. Und mit der richtigen Kompression und Codecs is da genug zu holen 😀

Hier mal so das was wohl quali-mäßig machbar is:

Vielleicht geht da auch noch mehr, muss ich gucken wenn Premiere wieder da is.

Hier nochmal die WET-Demo sachen im Direktvergleich
Mehr…
Youtube:

So, und als Direktvergleich nochmal das selbe Vid auf Viddler. Einfach um mal die quali vergleichen zu können:

Und weils so schön is dann auch noch Vimeo:

NEW GAME +

So, will natürlich auch mal was schreiben und hier mal kurz über meine neuste Errungenschaft berichten. Es handelt sich um die 360 Version von IL2-Sturmovik: Birds of Prey. Ich als alter Fanboy der Serie komme natürlich nicht um dieses Spiel rum. Ausserdem war der Preis mit rund 49€ sehr angemessen.
Mehr…
Viel zum Spiel kann ich allerdings noch nicht sagen, da ich noch nich soooo viel gezockt hab. Die Kampange scheint durchaus gut zu sein. Nebenbei gibt es auch einige Einzelspielermissionen die ebenfalls ihre eigene Geschichte erzählen. Die Grafik ist für ne Flugsim auf jeden Fall annehmbar. Multiplayer ging leider noch nich, da die Server noch garnich online sind (kam mir jedenfalls so vor). Hier bin ich sehr auf den „Capture the Airfield“- Mode gespannt. Dabei ist es Ziel durch landen auf dem gegnerischen Flugplatz Punkte zu sammeln. Also so ne abgespeckte Version von CTF. Nun gut, wenn ich die Kampange durch habe und die Multiplayer Modes getestet, bzw. hart geownt hab, wird hier an dieser Stelle ne Review folgen.

So viele Spiele und noch weniger Zeit

Jaja auch mir geht es nicht so viel anders als Herrn Calypso im Bezug auf den wohl übelsten Gamestau der letzten Zeit. Im gegensatz zu ihm mache ich als Student allerdings jeden Monat Minus statt mit meinem Azubigehalt durch die Gameshops zu ziehen. Umso wichtiger ist es also eine Auswahl der Titel zu treffen die es wirklich Wert sind, für sie einen Monat weniger Essen einzukaufen.
Mehr…
Zunächst einmal muss gesagt sein, dass Halo O.D.S.T und Forza 3 sowieso schon vorbestellt sind und in dieser Überlegung also keine Rolle spielen. Also was ist im September und Oktober noch übrig ? Für den September gilt: Nicht viel! Mit Forza 3 findet man Ende Oktober schon mehr Rennspiel als man vertragen kann. Mit unendlich vielen Autos, unendlich vielen Rennen und diesmal hoffentlich auch unendlich vielen verschiedenen Strecken ist im Bereich Rennspiele ausgesorgt. Die Blockbuster in Sachen Autorennen die sich für September angekündigt haben, sprich Need for Speed Shift und Dirt 2, welche ich beide schon anzocken konnte (GC, Demo) müssen also vorerst darauf warten von mir durchgespielt zu werden.

Da ich ein unverbesserlicher Optimist bin…*cough* *cough* muss ich für ein Game welches Ende Oktober das Licht der Läden erblicken wird einen Platz reservieren. Ich konnte auf der Gamescom dieses Jahr 2 Partien zocken und bin seit dem zwiegespalten ob ich mich dem Hype wieder hingeben soll. Nach 2 enttäuschenden Jahren könnte es diesmal wirklich wieder so weit sein, dass das Team um Seabass bei Konami endlich wieder ein vernümftiges Spiel auf die Beine stellen. Die Rede ist natürlich von PES2010. Nach 2 äußerst enttäuschenden Jahren hatte ich die Hoffnung schon fast aufgegeben. Allerdings ist auch dieses Jahr nicht alles anders. Die Animationen sind flüssiger und das gesamte Spiel fühlt sich wieder etwas realistischer, ohne dabei das Niveau eines PES 6 zu erreichen. Vor allem der starke (absichtliche) delay der sich bemerkbar macht wenn man schnell schießen oder passen möchste machte sich bei mir negativ bemerkbar. Ich werde wohl bis zum Demo-Release warten müssen um mir ein vollständiges Urteil zu bilden. Immerhin wurde versprochen, dass der Online-Modus, der diesmal über MS-Server laufen und 2on2 unterstützen soll, ( omg was für ein feature das bietet sonst ja NIEMAND…….ähem) auch wirklich ohne lag spielbar sein soll. Ich lass mich einfach mal überraschen… Jedenfalls wär es schade nicht das nötige Kleingeld parat zu haben, sollte sich dort doch ein gutes Fussball-Spiel anbahnen. Von daher ist ein Platz im Oktober reserviert, bis ich eine endgültige Entscheidung fällen kann.

Damit kommen wir zum Showdown im Oktober. Zwei Spiele die beide meine Aufmerksamkeit erst in den letzten Monaten auf sich gezogen haben. Von einem hört man viel gutes aus Previews. Von dem anderen konnte ich mich auf der GC selbst überzeugen, dass es stylisch und vor allem überaus witzig ist.

Borderlands scheint das Spiel zu sein auf das ich schon lange warte. Als alter DiabloII-Süchtiger hat mich das Items sammeln und aufleveln in Verbindung mit einem guten Shooter und jeder Menge Gebiete sofort überzeugt. Sollte dieser Genremix diesmal wirklich halten was er verspricht, so könnte dort bei Gearbox ein ganz besonderes Schmankerl in der Mache befinden. Und mal ehrlich…. wer wird bei BAZILLION Weapons nicht gleich ein großes „Wepon…Wepon….Wepon“ Loblied anstimmen ?

Brütal Legend hingegen spielte sich auf der GC genau so wie erwartet. Schnell, stylisch und vor allem SAU-komisch. Das Szenario so wie die Synchronstimme von Jack Black tun ihr übriges um einen nach nur 20 min Spielzeit erkennen zu lassen: Wenn der Rest des Spiels so gut ist wie dieser Anfang, dann kann man damit gar nichts falsch machen. Der (R)ocktober wird also von dem Duell:

BAZILLION GUNS vs. Heavy fuckin‘ Metal geprägt sein.
Ein Sieger ist allerdings noch nicht in Aussicht.

Song of the week

Da ich zugestehen muss ein wahrer OST-Nerd zu sein, sei es Film, Game oder Anime, hab ich mir überlegt mehr oder weniger regelmäßig einen Song vorzustellen der die vergangene Woche ganz besonders oft von mir gehört wurde.
Mehr…

Dabei kann es sich auch um ganz normale Lieder handeln, doch wahrscheinlicher ist es, dass eine Menge Songs eher aus OST’s oder OST-Cover sind, um meinem Ruf auch gerecht zu werden. Die Auswahl wird dabei duch ein objektives Gremium den absoluten Zufall getroffen.
Diese Woche hat sich mit Virt – Super Metroid Megamix ein Cover Medley des Super Nintendo Klassikers Super Metroid in mein Gehirn eingebrannt. Böse Zungen behaupten das liegt an dem genialen Shadow Complex, welches vor kurzem auf XBLA veröffentlicht wurde (Nein wirklich… GENIAL! SOFORT LADEN!). Da mag allerdings auch was wahres dran sein. Jeder der Super Metroid gespielt hat wird sich sofort wieder an die geniale Atmosphäre erinnern wenn er das Virts Interpretation hört, alle anderen bekommen dadurch ja vielleicht Lust den alten Klassiker doch nochmal auszuprobieren. Der Titel ist nämlich trotz seiner 15 Jahre nicht SO stark gealtert. Wer seine Augen trotzdem nicht mit Pixeln quälen kann, der kann ja immernoch Shadow Complex laden.

So viele Spiele, zu wenig Zeit

Also wenn ich mir die Releases in den nächsten paar Monaten so anguckt, fällts mir nicht leicht mich auf ein paar von den kommenden Spielen fest zu legen. Jedenfalls wollt ich einfach mal zusammenfassen für welche Games ich mich entschieden hab und wieso.
Here it goes:

Mehr…

Wie sich schon erahnen ließ, steht ganz weit oben auf der Liste natürlich Halo3: ODST
Die Frage nach dem „Warum?“ stellt sich mir hier eigentlich nicht wirklich. Ich mochte die Halo Reihe schon seit dem ersten Teil vor etlichen Jahren, und das wird sich auch mit ODST oder REACH höchstwahrscheinlich nicht ändern.
Okay, die Grafikengine bei ODST ist immernoch die selbe wie bei Halo3, aber es hat damals gepasst und wirds auch dieses mal tun. Außerdem hat mir das was ich auf der Gamescom davon gesehen hab eigentlich recht gut gefallen. Es passt eben einfach. Auch der Firefight Modus hat mir sehr gut gefallen, und jede Art von Horde-Modus (auch wenn Bungie es nicht verglichen haben will) ist, wenn sie abwechslungsreich umgesetzt ist, einfach ein Mordsspaß. Faiben wird mir da zustimmen. 4 Player Bro-Op ist ebenso gern gesehen. Je mehr desto besser…
Eigentlich stell ich mir bezüglich ODST nurnoch eine Frage: Limited Edition, oder doch die normale?
Ich persönlich find den Controller nämlich ziemlich nice. Und eigentlich sind 30€ dafür nicht wirklich zuviel verlangt (für den Controller….die CE kostet ca. 70€).

Als nächstes auf der Liste steht dann, im Oktober, Forza Motorsport 3:
Hach ja….Forza Motorsport, Motorsporterotik der Oberklasse. Seit dem ersten Announcement freu ich mich darauf wie ein Schnitzel. Und die ersten Trailer taten ihr übriges. Es MUSS her, und das am ersten Tag, wenn nicht früher. Am liebsten jetzt….leider hab ich noch ein paar Rechnungen mit Forza 2 offen, also doch lieber später.
Aber mal ernsthaft: Über 400 Autos von 50 Herstellern und dann darf man sich damit auf über 100 Strecken nach Lust und Laune austoben. Dazu kommen noch eine Cockpit Perspektive (eeeeeendlich), die „möglichkeit“ sich zu Überschlagen und Trucks und SUVs. Ebenso wurde die Auswahl an Events erweitert, so dass es jetz beispielsweise noch Drag, Drift und Timed Events gibt. Es wird auf jeden Fall ein Fest. In Fall Forza Motorsport 3 steht auch schon fest dass ich mir die Limited Edition kaufen werd. 
Folgendes ist in dieser erhalten:
-Forza 3 USB Stick mit 2GB und Schlüsselanhänger
-VIP Mitgliedschaft fürs Auktionshaus, Community Store und die forzamotorsport.net Foren
-Zugriff auf 5 Exklusive Autos, handgetunt durch Turn10
-Forza Motorsport 3 Premium Theme fürs Xbox Dashboard
 
 So sieht das ganze dann aus. Also ich mags.
Aus Zeitmangel mach ich jetz hier ersma nen Break 😀